Gegneranalyse

Unter dem Titel "Neue Rechte, altes Denken - Die liberale Demokratie und ihre Gegner" bündelt das 'Zentrum liberale Moderne' verschiedene Vorhaben zur Stärkung demokratischer Werte und demokratischen Engagements.

"Konkret geht es darum, die aktuelle Auseinandersetzung mit den Gegnern der offenen Gesellschaft in einen größeren Kontext zu stellen, die langen Linien antiliberalen Denkens herauszuarbeiten und die Kritik an diesen Denkmustern auf eine informierte Grundlage zu stellen", so das LibMod.

Unter anderen geschieht dies in Form einer informativen Website für die ich nun schon einige Portraits der prägenden Köpfe antiliberalen Denkens angefertigt habe.